GOTT von Ferdinand von Schirarch

Datum/Zeit
Date(s) - Freitag, 05.11.2021
17:30 - 23:30

Veranstaltungsort
Rathaus Würzburg

Kategorien


Eine Produktion des Theater Chambinzky

Wem gehört unser Leben? Wer entscheidet über unseren Tod? Wem gehört unser Sterben? Richard Gärtner, 78 Jahre, ein körperlich und geistig gesunder Mann, will seit dem Tod seiner Frau nicht mehr weiterleben. Er verlangt nach einem Medikament, das ihn tötet. Mediziner, Juristen, Kleriker, Ethiker, Politiker und Teile der Gesellschaft zweifeln, ob Ärzte ihm bei seinem Suizid konkret helfen dürfen und ob sie selbst moralische „Rückendeckung“ für ein solches Vorgehen geben können. Die Ethikkommission diskutiert den Fall. Der Reiz dieses Stückes liegt nicht in einer möglichen Antwort, sondern im Sich-Aussetzen der unangenehmen Frage „wie sehe ich das?“.

  • Treffpunkt: Unterstellhalle um 17.30 Uhr
  • Ticketpreis 18,00 €
  • Anschließendes Nachgespräch mit Paul Lehrieder, Mitglied des Deutschen Bundestags
  • Es gilt aktuell die 3G plus-Regel.

Anmeldung bis zum 29.10.2021

unter Nr. 01517 4315 874 per WhatsApp oder telefonisch sowie per Email an mail@buehne-wipfeld.de